Link verschicken   Drucken
 

Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen in Betzdorf-Kirchen

11.05.2018

Vom 11. bis 13.05.2018 fand das diesjährige Landesjugendtreffen mit den Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen im Molzbergbad in Betzdorf-Kirchen statt. Mit rund 80 aktiven Schwimmerinnen und Schwimmern, Trainern, Helfern und Kampfrichtern stellte die DLRG Emmelshausen die größte Ortsgruppe aus dem Bezirk Rhein-Mosel und eine der größten Ortsgruppen bei den Meisterschaften überhaupt.

 

In den Einzelwettkämpfen starteten insgesamt 200 Teilnehmer, 17 davon aus unserer Ortsgruppe. Moritz Unkel, Jason Schatner, Luisa Krocker und Moritz Adams konnten dabei den 3. Platz in der jeweiligen Altersklasse erreichen. In den Mannschaftswettkämpfen traten insgesamt 121 Mannschaften an, 12 davon aus Emmelshausen. Neben vier Bronzemedaillen sind der zweite Platz der AK offen männlich und vor allem der erste Platz der AK 11/12 männlich besonders hervorzuheben. Da sich der Landesmeister automatisch für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert, wird unsere Ortsgruppe mit mindestens einer Mannschaft daran teilnehmen. Auch die Mannschaften der AK 13/14 weiblich und 15/16 weiblich sowie die Einzelschwimmer Maya Knichel und Luisa Krocker können sich aufgrund ihrer erreichten Punktzahl durchaus berechtigte Hoffnungen auf einen Startplatz machen.

 

Das Molzbergbad ist ein gutes Beispiel, wie Schwimmbäder heute gestaltet werden können: Wir konnten selbst erleben, wie in wenigen Minuten ein Hallenbad in ein Freibad umgewandelt wurde: Die gesamte Dachkonstruktion war auf Schienen gelagert und konnte wie ein Schiebedach geöffnet werden. Die großen Glastüren an der Seite gaben den Weg auf die großzügige Liegewiese frei. So ist das Bad ganzjährig uneingeschränkt nutzbar.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen in Betzdorf-Kirchen

Veranstaltungen
Kontakt

Stadt Emmelshausen

Rathausstr. 1
56283 Emmelshausen

 

E-Mail: