Link verschicken   Drucken
 

Vielfalt der Klangfarben begeisterte das Publikum

Emmelshausen, den 27.05.2019

Am 04. Mai 2019 lud der Musikverein Emmelshausen 1956 e.V. unter der Leitung von Michael Bade zum diesjährigen Frühjahrskonzert ins Zentrum am Park (ZaP) ein.

Die beiden Moderatoren Sarah Michel und Björn Schulz verstanden es im kurzweiligen Zwiegespräch den Zuhörern im vollbesetzten Saal die bunte Vielfalt der ausgewählten Stücke mit ihren mannigfaltigen Klangfarben näher zu bringen, entsprechend dem diesjährigem Konzertmotte „Colors of Wind“.

Mit dem Stück „Fanfare for a special Moment“ eröffneten die etwa 50 Musiker feierlich den Konzertabend. Anschließend folgten traditionelle Musik („Von Freund zu Freund“) sowie typisch irische Klänge („Lord Tallamore“), bei dem sich das Publikum an Folk Music erfreuen und an einen guten Whisky denken konnte.

Neben der Overtüre „Choreography“ standen die solistischen Werke „Rhythm Song“ und „Fantasy for Marimba“ auf dem Programm der ersten Halbzeit. Beide Solis wurden durch Sebastian Gokus auf dem Marimbaphon vorgetragen, beim letzteren durch den Musikverein begleitet.

Filmmusik prägte die zweite Hälfte des Konzerts. So wurden neben dem Medley „Pixar Movie Magic“ auch die Filmmelodien aus „La La Land“ dargeboten sowie Ausschnitte aus „Kung fu Panda“ und „Madagascar“, welche durch den bekannten Komponisten Hans Zimmer geschrieben wurden. Abgerundet wurde der Abend durch „God Save the Queen“, einem Potpourri der bekannten Rockgruppe Queen. Bevor diese bekannten Songs erklangen stimmte der Dirigent Michael Bade das Publikum in den weltbekannten „Eo-Ruf“ ein, den die Rockband 1985 beim Konzert in London im Wembley Statium präsentierte.

Ein traditionsreicher Musikverein wie der MV Emmelshausen bringt immer wieder herausragende Musiker hervor, die sich im Dienste der Musik besonders einsetzten. Dies wurde auch im festlichen Rahmen des Konzerts gewürdigt. Der Landesmusikverband Rheinland-Pfalz ehrte Robin Thierolf für 5 Jahre und Jessica Geiß, Chamaiphon Lomkhuntod , Sarah Michel, Kathleen Michel, Jürgen Müller, Lukas Müller, Marius Müller, Luisa Sauer, Maren Sauer, Isabell Schmitz, Daniela Schlarb und Mattis Stamm für 10 Jahre aktives Musizieren.

Wieder einmal hatten die Musiker viele Stunden investiert, nicht zuletzt während des Orchesterwochenendes und zahlreichen Registerproben, um ein solch buntes Konzert präsentieren zu können. So war es nicht verwunderlich, dass man in jedem einzelnen Takt das Engagement der Musizierenden heraushören konnte. Das Publikum war sichtlich von dem facettenreichen Programm begeistert sowie der Vielfalt an Klangfarben, die ein solches Orchester hervorbringen kann. Obwohl nach dem letzten Stück die Zeit bereits weit fortgeschritten war, forderten die Zuhörer noch mehrere Zugaben von den Musikern, zu denen wie in jedem Jahr der „Deutschmeister Regimentsmarsch“ gehörte.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Vielfalt der Klangfarben begeisterte das Publikum

Fotoserien zu der Meldung


MV_Fruejahrskonzert_19 (27.05.2019)

 
Veranstaltungen
Kontakt

Stadt Emmelshausen

Rathausstr. 1
56283 Emmelshausen

 

E-Mail: