DLRG Emmelshausen holt 17 von 24 Goldmedaillen bei den Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen

DLRG Emmelshausen holt 17 von 24 Goldmedaillen bei den Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen

Die diesjährigen Bezirksmeisterschaften des DLRG-Bezirks Rhein-Mosel fanden am 11. und 12. März im Panoramabad Emmelshausen statt. Aus den Ortsgruppen Andernach, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Boppard, Koblenz, Remagen, Vallendar und Emmelshausen waren insgesamt 85 Einzelschwimmer und 22 Mannschaften angetreten. Knapp drei Viertel der Teilnehmer traten dabei für Emmelshausen an.   So gingen nach 82 Läufen am Samstag imweiterlesen

Feuerwehr übernimmt AED (“Defibrillator”) der DLRG Emmelshausen

Feuerwehr übernimmt AED (“Defibrillator”) der DLRG Emmelshausen

Der Automatisierte Externe Defibrillator (kurz: AED) der DLRG Emmelshausen, bisher an der Autobahnpolizei-Station Dörth stationiert, befindet sich seit Januar diesen Jahres in der Verantwortung der Freiwilligen Feuerwehr Emmelshausen.   Im Zuge der Übergabe wurden insgesamt 85 Personen der Freiwilligen Feuerwehren in der VG Emmelshausen durch ein Ausbilderteam der  DLRG Emmelshausen e.V. unter Leitung von Angelikaweiterlesen

Weihnachtsfeier der DLRG Emmelshausen mit Ehrung langjähriger Mitglieder

Weihnachtsfeier der DLRG Emmelshausen mit Ehrung langjähriger Mitglieder

Am 3. Advent wurden im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier im Hallenbad drei langjährige Mitglieder der DLRG Emmelshausen geehrt:   Dr. med. Rainer Ohnesorge erhielt das Verdienstzeichen der DLRG in Gold für seine über 35jährige Vorstandsarbeit in der DLRG OG Emmelshausen. Neben der ärztlichen Betreuung aller Vereinsmitglieder leistete er seit 1980 Jugendarbeit, gesundheitliche Aufklärung und Drogenprävention.weiterlesen