Offizielle Website der Stadt Emmelshausen

...in 75 Jahren zur Stadt

Das Wappen

15 Jahre nach der Gründung bekam Emmelshausen ein für jeden  Ort wichtiges Zeichen: Das Wappen. Im Jahr 1950  wurde es konzipiert und genehmigt.

Es steht für die Verschmelzung der Ortsteile Basselscheid und Liesenfeld mit der Bahnhofssiedlung zu dem neuen Ort Emmelshausen.

Das Schild ist geteilt und oben gespalten. Die beiden oberen Hälften symbolisieren jeweils eines der eingemeindeten  Dörfer.

Das rote kurtrierische Kreuz auf silbernem Grund steht für die Gemeinde Basselscheid und ihre Zugehörigkeit zum Kurfürstentum Trier.

Liesenfeld hingegen gehörte bis  ins 18. Jahrhundert zum kurpfälzischen Fürstentum. Daher der Pfälzische Löwe – ursprünglich das Symbol des Grafen der Pfalz und heute nicht nur in den Länderwappen von Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, sondern auch in denen vieler Kreise und Kommunen zu finden.

In der unteren Hälfte des Wappens ist symbolisch dargestellt,  was für die schnelle Entwicklung der jungen Gemeinde maßgeblich war: Abgebildet werden  die drei beflügelten Hüte des Merkurs, römischer Gott des Handels.

Nicht Landwirtschaft oder Handwerk, sondern Handelsniederlassungen und Gewerbebetriebe waren die entscheidenden Merkmale der Siedlung und verantwortlich für das schnelle Wachstum und die stetig steigende Einwohnerzahl des Ortes.

Bestellaktion für Gemeindefahnen

Es wäre zu wünschen, wenn aus Anlass der Verleihung der Stadtrechte am 27.Juni 2010 und in der Folgewoche bis zu dem Kirmeswochenende mit dem großen Klassentreffen und der 75 – Jahrfeier möglichst alle Häuser der Rhein-Mosel-Straße und natürlich allen weiteren Grundstücke und Häuser mit der Gemeindefahne geschmückt würden. Dies wäre ein sichtbares Zeichen und Bekenntnis der Identität und der Zusammengehörigkeit unserer Heimatgemeinde und künftigen Stadt. Die Ortsgemeinde appelliert daher insbesondere auch an die neuen Hausbesitzer unseres Ortes, ihre Häuser während den Feierlichkeiten mit der Gemeindefahne zu schmücken.

Die Gemeinde wird eine Bestellaktion vornehmen. Hierzu stehen drei Ausfertigungen von Fahnen(Maß 1,20 m X 3 m) zu nachflgd. Preisen (in Abhängigkeit von der Anzahl) zur Verfügung:

a) Banner für senkrecht sehenden Mast (mit Ringbandsicherung, an der Oberkante mit Hohlsaum aus Besatzband, Holzquerstab)
57,-- € bis 82,-- €

b)Hissflagge im Hochformat für senkrecht stehenden Mast ( mit Besatzband und Karabinerhaken) 
42,-- € und 67,-- €

c) Hängefahnen für waagerechte Fahnenstangen (Oberkante mit Hohlsaum, mit Ringbandsicherung  42,-- € und 67,-- €  

Bestellungen nimmt die Ortsgemeinde entgegen und bitte bis spätesten Mittwoch 25. Mai 2010 zu richten an das Büro der Ortsgemeinde, Frau Christ, Tel. 121 70, Fax 121 73 oder per Mail: ortsgemeinde@emmelshausen.de