Hunsrückbahn-Museum in Emmelshausen eröffnet – Historischer Teil der Neuen Mitte

Hunsrückbahn-Museum in Emmelshausen eröffnet – Historischer Teil der Neuen Mitte

Emmelshausen ist um eine Attraktion reicher. In mühevoller Kleinarbeit und hunderten von Arbeitsstunden haben die Eisenbahnfreunde um Markus Göttert im alten Güterschuppen am Bahnhof in Emmelshausen ein kleines Museum aufgebaut, rund um das Thema Hunsrückbahn. Als die Stadt Emmelshausen zu Beginn des Jahres 2013 den alten Güterschuppen von der Bahn käuflich erworben hatte, war anfänglichweiterlesen

Kunst und Können 2016 findet statt

Kunst und Können 2016 findet statt

Nachdem positiven Erfolg von Kunst und Können im November 2015 hat sich die Stadt Emmelshausen auch in diesem Jahr zur Durchführung entschlossen.  Wir suchen Künstlerinnen und Künstler, die ihre kreativen und selbstgefertigten Werke am 6. November 2016 in der Zeit vom 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr präsentieren möchten. Die Veranstaltung findet im Jugendzentrum in Emmelshausen, Feldstraßeweiterlesen

Großes Interesse an Neuer Mitte der Stadt Emmelshausen

Großes Interesse an Neuer Mitte der Stadt Emmelshausen

      Gut besuchte Info-Veranstaltung zur Entwicklung des Städtebaufördergebiets   Zahlreiche Mitbürgerinnen und Mitbürger nutzten die Gelegenheit, sich anlässlich des Tags der Städtebauförderung aus erster Hand über die Entwicklung im Stadtumbaugebiet „Mitte/Bahnhof“ zu informieren. Stadtbürgermeisterin Andrea Mallmann und Bürgermeister Peter Unkel begrüßten die Teilnehmer/innen und erläuterten den Werdegang und die besondere Bedeutung des Großprojektsweiterlesen